Schutz Ihrer Ressourcen - DCcon International

Direkt zum Seiteninhalt
Nobility Titels

Im Geschäftsleben oder für bestimmte Positionen öffnet ein Titel die Türen der Möglichkeiten. Neben dem sozialen Status vermittelt der Titel Seriosität und Reputation. Privatpersonen und Unternehmen haben den Hang mit Ihnen Geschäfte machen, weil Sie ein Lord oder eine Lady sind. Oder Sie sind das Aushängeschild im Vorstand eines Unternehmens.

Die Kreditwürdigkeit von Banken und Finanziers ist für Lords und Ladies als geringes Risiko zu werten, da es unwahrscheinlich ist, dass sie aufgrund von Reputationsproblemen in Zahlungsverzug geraten. Daher erhalten Lords and Ladies finanziell bessere Kreditlinien als Herr und Frau.

Wenn Sie einmal erlebt haben, wie es ist, ein Lord oder eine Lady zu sein, werden Sie niemals zurückschauen, da der Unterschied ein Gefühl der Privilegierung und Ehre ist. Ein Titel ist das ultimative Statussymbol. Es besagt, dass Sie ein V.I.P sind.
Ein Titel ist auch ein ausgezeichnetes Geburtstags- und Jubiläumsgeschenke "Für eine Person, die schon alles hat".
Alle von uns angebotenen Titel sind Original-Titel von europäischen Adelshäusern, dokumentiert in den Geschichtsbüchern. Die Übertragung erfolgt natürlich im Landes-Adelsregister, was Sie zum offiziellen Führen des Titels ermächtigt.

Die nachfolgenden Titel stehen zur Auswahl:
  • Lordschaft / Ladyschaft
  • Baron / Baroness
  • Prinz / Prinzessin
  • Count / Countess
  • Marquis / Marchioness
  • Duke / Duches

Tempelritter-Orden  
In den Orden werden Männer und Frauen aller Glaubensrichtungen mit ehrenvollen Absichten aufgenommen. In dem 1118 gegründet Orden haben die Tempelritter die Möglichkeit, Positionen durch "Letters Patent" zu vergeben. Der Orden untersteht der Investitur des Vatikans in Rom.

Der Orden vergibt folgende Positionen:
  • Chevalier
  • Knight or Dame
  • Ambassador
  • Principality Commander

letztere Position beinhaltet das Recht, selbständig die Positionen Chevalier, Knight oder Dame und Ambassador zu vergeben.
 
Zur Aufnahme wird eine Aufnahmegebühr fällig und eine Spende entsprechend der angestrebten Position erwartet. Die jährliche Mitgliedsgebühr beträgt ca. 300 €.

Zurück zum Seiteninhalt