Schutz Ihrer Ressourcen - DCcon International

Direkt zum Seiteninhalt
Glückspiel-Lizenz

Mandanten, die Glücksspiel oder Wetten anbieten möchten, benötigen eine Glücksspiellizenz nach den innerstaatlichen Gesetzen. Grundsätzliche Problemstellung ist, dass in vielen Ländern entweder Online-Glücksspiel verboten oder den staatlichen Organen vorbehalten ist, wie in Deutschland.

Lösungen ergeben sich durch Realisierung einer Glücksspiellizenz in einem EU-Land. Unter bestimmten Voraussetzungen kann die erworbene Glücksspiellizenz in der gesamten EU beworben werden. Vorteile einer EU-Lizenz sind die Seriosität des Angebotes, da entsprechend hohe Auflagen zur Beantragung der Glücksspiellizenz durch die Lotterie- und Glücksspiel Aufsichtsbehörde (LGA) des jeweiligen Landes gestellt werden.

Alternativ kann eine „Offshore“ Glücksspiellizenz beantragt werden, dessen Anforderungen weniger und die Gebühren viel niedriger sind. Das Offshore-Land wird als einer der populärsten und führendsten Glücksspiel-Jurisdiktionen der Welt betrachtet. Auch hierbei sind gewisse Richtlinien zu beachten und Voraussetzungen zu erfüllen, die jedoch nicht so streng und umfangreich sind, wie bei einer EU-Lizenz.
 
Die von uns vermittelte Offshore-Glücksspiellizenz kann für alle Glücksspielarten wie:

  • Online Casino
  • Poker
  • Sportwetten
  • Lotterie
  • Bingo, uvm.

verwendet werden. Die Gewinne der Gesellschaft bleiben steuerfrei und auf Wunsch stellen wir Ihnen einen Treuhänder. Vorratsgesellschaften können zum sofortigen Start vermittelt werden.
Zurück zum Seiteninhalt